Wanderferien mit Hans Jörg

Unsere Wandergruppe von 6 bis 10 TeilnehmerInnen wohnt im Maison Baron und im Maison Soulas. Bei unseren Wanderungen zählt nicht die Distanz sondern das Erlebnis. Also die roten Wandersocken zuhause lassen. Zur Ausrüstung gehören leichte Wander- oder Trekkingschuhe, Kleider, welche auch etwas schmutzig werden dürfen und ein kleiner Rucksack.

Unterkunft und Verpflegung

Anita und Paolo werden uns das Morgen- und Nachtessen auf den Tisch zaubern. Auch auf unseren Touren wird es uns an nichts mangeln. Am Donnerstagabend entlasten wir die beiden und essen zusammen im «L’Olivier». Allein das Essen ist eine Reise wert …

Zwischen unseren Entdeckungsreisen und dem Nachtessen bleibt genügend Zeit zum Ausspannen im Hof, am Piscine und im Gewürzgarten unterm Feigenbaum. Lohnen tut sich auch der Besuch von Uzès, Anduze und Nîmes.